Wackersberg, © Hirz
Unser Auftrag
mehr

Unser Auftrag

Wir sehen das Kind als einzigartiges, individuelles Wesen….

In einer vorbereiteten Umgebung kann das Kind sich ausdrücken und mitgestalten.

Wir bieten:

  • Einen  geschützten, entwicklungsorientierten Raum (dazu existieren 2 Intensivräume und ein Mehrweckraum).
  • Entwicklungsbeobachtungen in verschiedenen Bereichen und Zeiträumen.
  • Die Möglichkeit, dass sich die  Kinder mit Beeinträchtigung zusammen mit anderen Kindern weiterentwickeln und sich integriert fühlen.

 Ziele:

  • Die Kinder sollen sich in liebe- und  respektvoller Atmosphäre angenommen fühlen, damit sie sich frei entfalten, frei leben können, mit all ihren Ausdrucksformen.
  • Gemeinsam werden Grenzen, veränderbare Räume oder Strukturen ausgelotet, damit ein tolerantes Miteinander entstehen kann.
  • Ein gegenseitiges unterstützen in den verschiedenen Entwicklungsprozessen. Sowohl von Seiten der Kinder, Gruppe, als auch den Eltern und dem Personal.

Integration:

Der Kindergarten Isarbiber ist eine Integrationseinrichtung.

Das heißt:

  1. Wir nehmen die Kinder in ihrem momentanen Entwicklungsstand an.
  2. Wir arbeiten mit den Eltern, dem pädagogischen Fachpersonal eng zusammen.
  3. Durch genaue Beobachtungen, sowie den gegebenen Einschränkungen (körperlich, geistig, emotional) wird ein individuelles Konzept erstellt.

 Schwerpunkte:

  • Das Sozialverhalten
  • Die Sprache
  • Ganzheitlichkeit
  • Montessori Pädagogik
  • Das Spiel
  • Beobachtung 

Elternarbeit:

  • Wir sind daran interessiert das Eltern ihre Stärken, Ideen  und Wünsche in die Rahmenplanung, Projekte und Öffentlichkeitsarbeit einbringen.
  • Dazu übernimmt der gewählte Elternbeirat eine verbindende Funktion zwischen dem Team und den Eltern. 

Aktivitäten 

  • Kleiderbasar
  • Kindergartenfeste jeder Art
  • Faschingsumzug 

Projekte 

  • Kochkurs
  • Langer Donnerstag
  • Töpfern
  • altersentsprechende Projektgruppen
  • Übernachtungen
  • Exkursionen 

Wenn sie noch mehr über unsere Einrichtung erfahren möchten, so schauen sie sich unsere überarbeitete Konzeption an oder rufen uns persönlich in der Einrichtung an.

Wir stehen gerne für weitere Fragen zur Verfügung. 

Viele Grüße

Brunhilde Singhammer
(Leitung Isarbiber)